Machen Sie mit!

13. Jun 2019

Mit der Erprobung erster Materialien von «SPRACHWELT» möchten wir Rückmeldungen von Lehrpersonen aus der Praxis erhalten. Dadurch können die entwickelten Lern- und Lehrmaterialien gezielt optimiert und weiterentwickelt werden.

Erprobung

Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit?

  • Sie entscheiden, welche Lehrmittelteile Sie mit Ihrer Klasse erproben möchten.
  • Sie bekommen die Lernmaterialien unentgeltlich zur Verfügung gestellt.
  • Sie erhalten viele Anregungen für die Unterrichtsgestaltung.
  • Sie leisten einen entscheidenden Beitrag zur Optimierung der Lern- und Lehrmaterialien.


Termine 1. Zyklus

  • Oktober–Dezember 2019

Termine 2. Zyklus

  • Oktober–Dezember 2019
  • März–Juni 2020
  • Oktober–Dezember 2020

Ablauf

Pro Erprobungsphase bieten wir mehrere Pakete an. Die Lehrperson legt fest, wie viele Pakete sie erproben will. Es ist erwünscht, dass möglichst viele Pakete erprobt werden.

Nach Abschluss der Erprobung gibt die Lehrperson mittels Fragebogen eine Rückmeldung (Fragebogen wird zu Beginn der Erprobungsarbeit zugestellt). Die Lehrperson holt das Einverständnis der Schulleitung ein.

Stimmen

«Der digitale Kommentar ist übersichtlich, die wenigen Links sind praktisch. Das Hinschreiben von Kommentaren und Hochladen der eigenen Blätter funktionieren einfach.»

«Die Grundthematik der Königsgeschichten war ausgesprochen anregend für die Schülerinnen und Schüler. Die gelungenen Einstiege und die reichhaltigen Spiel- und Lernangebote haben dazu beigetragen. Die Freude am Umgang mit der Sprache wurde geweckt.»

«Die Arbeit an den Königsgeschichten motivierte die Kinder meiner Kindergartenklasse sehr und sie freuten sich stets im Voraus auf den Königsmorgen. Die Unterrichtseinheiten waren vielfältig, kreativ und alltagsnah aufbereitet.»

«Die hohe mündliche Aktivierung der Schülerinnen und Schüler hat mich extrem angesprochen. Die Vielfältigkeit und Qualität der Äusserungen hat meine Erwartungen oftmals übertroffen.»

«Ich finde die Strategiekarten sehr hilfreich. Ich brauche sie auch zur Beurteilung und kann sie den Eltern an den Elterngesprächen gut zeigen.»

«Den interessanten Rechtschreibansatz lasse ich auch nach der Erprobung immer wieder in den Unterricht einfliessen. Das Plakat und die Laut-Buchstaben-Tabelle sind im Einsatz.»

«Ich staunte, wie die Kinder mit der Lernvideoanleitung diese Aufgabe selber lösten. Anfänglich war ich dabei etwas skeptisch, da ich lieber eins zu eins vorzeige. Sie waren jedoch fasziniert und schauten genau zu.»

«Ich möchte nicht zu viele Lernvideos einsetzen, aber es ist eine super Abwechslung. Die Kinder haben durchwegs positiv reagiert. Das Ergebnis war verblüffend.»

«Filmen mit dem Tablet war der Hit! Die Kinder konnten die Kriterien gut anwenden und haben mit den Lernkarten kriterienbezogene Rückmeldungen gegeben. Filmen ist einfach, meine Klasse hat viele Erfahrungen mit Tablets.»

«Wir haben die Königsgeschichten den Eltern vorgestellt: entweder als Video, als vorgelesene Geschichte oder als Theater. Die Kinder durften wählen. War ein super Erfolg!»

Impressionen

Mitwirkende

SPRACHWELT 1

Erste Erprobungsphase (Oktober 2018 bis Januar 2019):

36 Lehrpersonen / Klassen aus den Kantonen:

  • Bern
  • Solothurn
  • Appenzell Innerrhoden
  • Appenzell Ausserrhoden
  • St. Gallen
  • Freiburg

Zweite Erprobungsphase (März 2019 bis Juni 2019):

56 Lehrpersonen / Klassen aus den Kantonen:

  • Bern
  • Aargau
  • Uri
  • Schwyz
  • Zürich
  • Solothurn
  • St. Gallen
  • Thurgau